25 Jahre in Bewegung

Kaum zu glauben, aber wahr! Die Abteilung Leichtathletik des TSV Sickte besteht seit 1992 und widmet sich seit mittlerweile 25 Jahren sowohl und vor allem dem leichtathletischen Wettkampfsport als auch im Rahmen der Abnahme für das Deutsche Sportabzeichen dem Breitensport.

In dieser Zeit konnte diese Abteilung wie kaum eine andere in der Region Braunschweig im Bereich der Wettkampfleichtathletik rasch zur Blüte gelangen und durch sportliches und organisatorisches Engagement im Kreis Wolfenbüttel, im Bezirk Braunschweig, aber auch im Bereich des Niedersächsischen und Deutschen Leichtathletik Verbandes von sich reden machen.

In der sportlichen Bilanz sind für den „kleinen Gemeindeverein“ mehrfache Landesmeister, zahlreiche Bezirks- und Kreisbeste sowie Eintragungen unter den Top Ten der Deutschen Bestenlisten zu verzeichnen.

In diesem Jahr möchte deshalb die Abteilung ihr Jubiläum freudig und dieser erfolgreichen Vergangenheit würdig begehen und würde sich sehr darüber freuen, wenn so viele Aktive, Ehemalige, Sponsoren und Unterstützer wie möglich mitfeiern wollten.

Vielleicht erinnerst auch Sie sich gerne an die Zeit bei den Leichtathleten in Sickte – an das Erleben einer besonderen sportlichen Gemeinschaft beim Training, im Wettkampf, bei mittlerweile 23 Sportfreizeiten nach Alfeld, Altenau, Einbeck, Nienhagen und Oderbrück sowie zahlreichen weiteren Aktionen (Sportfeste, Sportabzeichentage, Besuch des ISTAF in Berlin etc.).

Deshalb freuen wir uns, zu unserem

Jubiläumssportfest „25 Jahre in Bewegung“ am 19. August, ab 14 Uhr

auf der Schulsportanlage in Sickte

einzuladen.

Mitfeiern sollen alle Freundinnen und Freunde der Sickter Leichtathletik.

Von 14 bis 18 Uhr werden auf der Schulsportanlage in Sickte Sportabzeichenabnahmen für Jedermann sowie ein sportliches Rahmenprogramm mit zahlreichen aktiven und ehemaligen Athletinnen und Athleten durchgeführt werden. Dazu sollen Kaffee und Kuchen gereicht werden.

Ferner wird die Sportjugend Wolfenbüttel vertreten sein, die eigens für dieses Sportfest eine Bungee-Run-Anlage zum Mitmachen und Ausprobieren mitbringen wird.

Ein Aktiven- und „Ehemaligentreffen“ ab 18 Uhr im Gemeindehaus St. Petri zu Sickte mit kleiner Feier und Austausch von Fotos und Erinnerungen soll den Jubeltag abschließen.

Matthias Geginat