Karibik Feeling im „Tropical Islands“

An einem August-Wochenende stand als Ziel Krausnick auf dem Dienstplan der Jugendfeuerwehr Watenbüttel.

Krausnick? Was ist denn da los? Es sollte ein langer aber spannungsvoller Tagesausflug ins „Tropical Islands“ werden. Schon am frühen Morgen machten wir uns mit drei Fahrzeugen auf den Weg über A 2, A 10 und A 13 nach Krausnick im Bundesland Brandenburg. Ein tolles Erlebnis für die Jugendfeuerwehr Watenbüttel! Strand, Wasser und im Regenwald Schildkröten und Flamingos. Nach der Ankunft ging es gleich rein in die große Halle. Man konnte zwischen Südsee mit 28°C oder Lagune mit 32°C wählen. Eine ganz besondere Attraktion war der Wasserrutschenturm mit vier verschiedenen Rutschen. Wer keine Lust zum Schwimmen oder Rutschen hatte, chillte am Strand oder spielte Mini-Golf. Bis in die Abendstunden wurde gebadet. Auf der Rückfahrt nach Braunschweig machten wir noch einen Zwischenstopp in Zossen. Es gab Gyros satt in einem gemütlichen griechischen Restaurant. Ein anstrengender aber schöner Tag ging gegen 23 Uhr zu Ende, als uns die Eltern der jungen Feuerwehrleute am Feuerwehrhaus wieder in Empfang nahmen.

Stephan Kadereit

-stellv. OrtsBM-