Keine Transferaktivitäten bei der Eintracht?

Eine überraschend gute Hinrunde hat Eintracht Braunschweig in der 2. Fußball-Bundesliga absolviert. Platz 1 nach 17 Spielen, dabei so viel teurere Mannschaften wie VfB Stuttgart und Hannover 96 hinter sich gelassen. Zufall kann das kaum sein! Ergo muss der Verein damit kalkulieren, am Ende der Saison in Liga aufzusteigen. Während Marc Arnold und Torsten Lieberknecht davon ausgehen, dass der Kader ausreichend Qualität besitz, glauben Skeptiker, dass es ohne Verstärkung erneut zu einer desaströsen Saison käme wie 2013/13, als man von 34 Spielen nur drei gewann.

Players of Braunschweig celebrate their teams first goal during the Second Bundesliga match between Arminia Bielefeld and Eintracht Braunschweig at Schueco Arena on August 21, 2015 in Bielefeld, Germany.