Livekonzert im Seniorenheim

Mitte Dezember überraschte die Gedankenfabrik Bortfeld e.V. die Bewohner vom Seniorenheim Löschmann in Wendeburg mit einem kleinen Livekonzert. Unterwegs trafen sie noch den Weihnachtsmann. Und der half der Gedankenfabrik gern, frisch gebackene Kekse an die Bewohner zu verteilen. Diese wurden von den Konzertbesuchern gebacken, die am 16. Dezember das Plätzchenkonzert in Bortfeld besuchten. Denn dazu rief die Gedankenfabrik auf und jeder der Kekse oder Plätzchen mitbrachte, bezahlte weniger Eintritt. Da sehr viele Leute diesem Aufruf folgten, hatten auch noch die Heimleiter eine Kleinigkeit zu naschen. Schön war es, das die Bewohner auch Lieder mit sangen, die Sie eigentlich gar nicht nicht kannten. Doch bei  „Aber Dich gibts nur einmal für mich“ von Semino Rossi waren alle überaus textsicher!